. .
Home Sitepmap

 

Praxis Klimafolgenanpassung

Praxis-Beispiele > Praxis Klimafolgenanpassung


Ziele im Bereich der Klimafolgenanpassung sind in Abhängigkeit von den ortsspezifischen Anfälligkeiten und Betroffenheiten das Abpuffern häufigerer und stärkerer Flusshochwässer sowie häufigerer Starkregenereignisse, das Abmildern der steigenden Gefährdung der Artenvielfalt, das Eindämmen der Risiken steigender Waldbrandgefahr, das Abmildern der Folgen häufigerer Hitzeperioden und der Umgang mit zunehmenden Schwankungen des Grundwasserspiegels.

Ueberschwemmung.jpg

Klimafolgenmanagement – Lüneburg

Im Rahmen ihres 2007 aufgestellten Konzeptes zum kommunalen Klimaschutz hat die Stadt Lüneburg ihr Augenmerk auch auf Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung gerichtet.

mehr
 

KONTAKT ZUR NIKiS

Sie möchten eigene Projekte in den Praxisaustausch einbringen oder mehr über NIKiS erfahren?
Dann kontakten Sie uns!

plan zwei
Postkamp 14a
30159 Hannover
Tel: 0511 - 27 94 95 - 3
Fax: 0511 - 27 94 95 - 59
kontakt@plan-zwei.com
 
Home
Sitemap
Hilfe
Seite empfehlen
Seite drucken